Hintergrund
  • Teaser
    Die CDU Spandau hat ihr Verkehrskonzept für Spandau vorgestellt. Mit einem breiten Mix der unterschiedlichen Verkehrsträger präsentieren die Christdemokraten ihre Vorstellungen davon, wie Spandaus Verkehrsinfrastruktur mit den steigenden Einwohnerzalen mitwachsen kann.

  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
04.03.2022, 11:00 Uhr
Auf der Höhe der Zeit
Kontaktlos zahlen auch im Bürgeramt

Im Rathaus können Bürgerdienstleistungen nur bar oder per Girocard bezahlt werden, in den Bürgerbüros im Falkenhagener Feld, in der Wasserstadt und in Kladow ist ausschließlich die Girocard als Zahlungsmöglichkeit gegeben. Die CDU-Fraktion Spandau regt an, dass in den Spandauer Bürgerämtern auch per Kreditkarte bezahlt werden kann und Bezahlfunktionen per Smartphone  vorbereitet werden.

Silke Lehmann, Sprecherin für Soziales und Bürgerdienste

Dazu erklärt Silke Lehmann, Sprecherin der CDU-Fraktion für Soziales und Bürgerdienste:

„Wir wollen ein breiteres Angebot an Zahlungsmöglichkeiten erreichen. Inzwischen kann nahezu überall mit Kreditkarte bezahlt werden. Die technische Entwicklung schreitet stetig voran. Bezahldienste über das Handy sind auf dem Vormarsch. Wir wollen, dass auch das Bürgeramt auf der Höhe der Zeit ist und die Bezahlung mittels Kreditkarte ermöglicht wird. Wir regen an, zugleich auch die Voraussetzungen für kontaktlose Bezahlsysteme per Smartphone wie zum Beispiel Google Pay oder Apple Pay zu schaffen.“

 

Link zum Antrag hier

 



Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon